Rap4Life
Fri
 
27.9.19 22:00

Rap4Life

live
Brzowski w/ D-FAZ (us,fr)

djs
buenaventura. (zh,br)
Tekamolo (zh,jp)

Bitte beachte unsere COVID-19 Massnahmen

Wenn du dich krank fühlst, bleib bitte zu Hause.

Contact-Tracing mit Swiss Night Pass: QR-Code & gültigen Ausweis mitbringen!

>> Bitte lesen

Brzowski, aus Maine US, hat sich mit seinen zahlreichen Releaes und Kollaborationen und seinem Label Milled Pavement in der Undergroundhiphop-Szene in den vergangenen gut 15 Jahren seinen Status als wort - und stimmgewaltiger Rapper erarbeitet. Nach mehreren Solo-Tours hat er sich vor ein paar Jahren mit der französischen Band D-FAZ verbündet, die seinen Avant-garde-Rap mit ihrem elektro-organischen Sound unterstützen.


Ihr neuestes Album erscheint am 18. September auf dem französischen Connoisseur-Label Dora Dorovitch, die Exil-NewYorker Underground-Legende aus Lyon ist ebenfalls am Start.


https://doradorovitch.bandcamp.com/album/onenationunderdog


Buenaventura & Tekamolo aus Zürich umrahmen den Abend mit Rap, Trap & Grime aus aller Welt aus ihren analogen und digitalen Sammlungen.


Bitte beachte unsere COVID-19 Massnahmen

Wenn du dich krank fühlst, bleib bitte zu Hause.

Trotz einer Einlassgrenze bei 50 Personen wird die Distanzregel von 1,5 Metern nicht eingehalten werden können. Es besteht also ein erhöhtes Risiko, sich mit dem COVID-19-Virus anzustecken. Wir empfehlen, eine Hygienemaske zu tragen, sich regelmässig die Hände zu waschen und das SwissCovid App zu nutzen.
Bitte beachte auch die ausgeschilderten Hygienemassnahmen im Klub.

Kein Zutritt ohne Contact-Tracing

Das obligatorische Contact-Tracing (Name, Vorname, Postleitzahl, Handy-Nummer und E-Mail-Adresse) gewährleisten wir mittels Swiss Night Pass:

Bitte richte deinen persönlichen und kostenlosen Swiss Night Pass unter save-the-night.ch ein und zeige deinen dadurch generierten QR-Code & einen gültigen Ausweis vor!

Deine Kontaktdaten werden vertraulich behandelt und nach Ablauf der Frist von zwei Wochen vernichtet. Ihre Aufnahme dient der Rückverfolgung, falls es zu einem engeren Kontakt mit einer Person kam, von welcher ein COVID-19 Ansteckungsrisiko ausgeht. Bei Bedarf sind wir verpflichtet, die Daten der zuständigen Behörde zu übermitteln. In diesem Fall kann eine 10-tägige Quarantäne von den Behörden verfügt werden.

Swiss Night Pass erstellen