Friday
 
12.1.2024 23:00
Uhr

Brutal Honesty

Brutal Honesty

Ulises4000 (ZH / Berlin) [dj]

missteikk (Eriwan / Berlin) [dj]

Estrada (ZH) [dj]

Varjuan Chetirian (GE / Berlin) [live]

Wollen wir wirklich, dass unser Gegenüber brutal ehrlich seine Meinung sagt? Jeden ungeschliffenen Gedanken teilt? Sind wir nicht auch gleichzeitg immer auf der Suche nach "der” Wahrheit? Auf jeden Fall bringt dieses Line-Up vier Künstler*innen aus verschiedenen Orten und mit unterschiedlichen Hintergründen zusammen, die alle einen sehr ehrlichen Ansatz bei der Auswahl und Produktion von Musik haben. Mach dich bereit für eine geballte Ladung Bass, Techno und dekonstruierten Club, eine brutal ehrliche und klanglich vielfältige Nacht, die keine Genregrenzen kennt.

Ulises4000 (ZH / Berlin) [dj]

ulises4000 (DJ)  ist das DJ-Alias von Pablo Ulises Lienhard, einem in Berlin lebenden Improvisator und Klangkünstler. Er spielt regelmäßig in verschiedenen Kontexten auf Saxophonen, (No-Input) Mischpulten, Effektpedalen oder Computern.

"Ich tanze gerne, ich höre gerne zu, ich lasse mich gerne überraschen und herausfordern. Ich versuche, weder die Musik noch mich selbst zu ernst zu nehmen. Entsprechend gestalte ich meine DJ-Sets und beziehe mich dabei auf die Stimmung, die ich am Veranstaltungsort vorfinde. Stilistisch können meine Sets von experimentell über Ambient bis hin zu dekonstruiert, Breaks und clubbigen Sachen reichen, wobei auch Noise und vielleicht sogar ein paar trashige Y2K-Edits dabei sind. Wahrscheinlich mit einer leichten Tendenz zum schnelleren und energischeren Ende des Spektrums.”
https://pablolienhard.com/

missteikk (Eriwan / Berlin) [dj]

Missteikk (DJ): Vom Eriwaner Underground bis zur Berliner Avantgarde - Missteikks Sets sind genreübergreifende Expeditionen. Mit einer sich ständig weiterentwickelnden Palette und einem Ohr für Post-Club-Experimente ist jedes Set ein Zeugnis von Missteikks Engagement, die klanglichen Grenzen zu erweitern. Sie ist Teil des Femmedecks-Kollektivs, welches sich aktiv am Aufbau der Community beteiligt, indem es Veranstaltungen in Berlin mitorganisiert und die Stimmen von FLINTA, BIPOC, LGBTQ+ sowie genderqueeren Künstlern weltweit erhebt.

Estrada (ZH) [dj]

Jamira Estrada (DJ) ist eine schweizerisch-mexikanische DJ und traditionell ausgebildete Komponistin, die einen charakteristischen Sound kultiviert hat, der ihre Leidenschaft für spielerische Konfrontationen widerspiegelt, die von einer unbestreitbaren Energie angetrieben werden - rau und doch sinnlich. Jamiras Talent, eine Vielzahl von Einflüssen zu einem kohärenten Ganzen zu verschmelzen, hat sie seit vielen Jahren als feste Grösse in der Schweizer Underground-Szene etabliert. Sie hat aktiv zu Institutionen und Kollektiven wie Cuadro22, Mikro oder Czarnagorna beigetragen, um nur einige zu nennen.

Varjuan Chetirian (GE / Berlin) [live]

Varoujan Chetirian (live set) ist ein schweizerisch-armenischer Musiker, Klangkünstler und Forscher. Ausgebildet als Jazz-Schlagzeuger und klassischer Komponist, absolviert er derzeit den Sound Studies and Sonic Arts Master an der UdK Berlin. Er hat zahlreiche Installationen für Galerien, Museen oder öffentliche Räume geschaffen, bei denen er oft mit resonierenden Materialien, Echos und Nachhall arbeitet. Er macht auch eigene Performances und betreibt neben seiner eigenen künstlerischen Tätigkeit ein unabhängiges Studio, in dem er als Field Recordist und Sound Designer arbeitet.
https://youtu.be/H1O7ZkkIh6E?si=P5p3vkohD2S847wd


Umbo unterstützen
🖤

Umbo unterstützen
🖤