XCHG w/ Johannes Gutenberg University Mainz

doors:
9:00 pm

Do 27. September; 21 UhrXCHG w/ Johannes Gutenberg University MainzMaster Studies Soundart-Composition

Anahita Ghasemi Nasab (Iran)"Drowned Thirst"A performance for piano,voice and tape, a composition using the sound of the water pomps in my hometowm which will be played during the performance

live: Christopher Dahm (D)"GLITSCH"Bei seiner Performance werden Live generierte Klänge zu digitalen Soundscapes verarbeitet. Die Beeinflussung der Töne definiert sich durch das Zusammenspiel von Mensch, Raum und Material.

Kaspar König (NL/CH)"UMBOTICS" Als Performer bezieht sich Kaspar König fast immer auf den Raum und die Eigenschaften der Umgebung. In diesem Stück wird die Lichtinstallation im UMBO die Klänge beeinflussen und er wird mit Blippoo Box und OP-1 auf die Suche nach den schönsten Resonanzen und Interferenzen im UMBO und in den Köpfen des Publikums gehen. Welche Frequenz bildet den besten Knoten im Tunnel? Komm und hör dir das Experiment an.

Danach legt DJ CD wieder Platten auf.