TUFF
Sat
 
13.4.19 23:00

TUFF

«Continental bass, trans-mediterranean breaks & file-sharing hymns.»

DJs
A7ba-L-Jelly - JellyZone, Cairo
DJ 1901 - Zweikommasieben, Luzern
Ink! - OUS, Zürich
Guyus - Tuff, Zürich

Bitte beachte unsere COVID-19 Massnahmen

Wenn du dich krank fühlst, bleib bitte zu Hause.

Contact-Tracing mit Swiss Night Pass: QR-Code & gültigen Ausweis mitbringen!

>> Bitte lesen

A7ba-L-Jelly ist DJ, visuelle Künstlerin und Mitbegründerin der JellyZone, einer Klubnacht in Kairo, die sich der zukunftsgerichteten Clubmusik widmet. In ihren Mixes verwebt sie Sounds der lokalen Szene, die in den letzten Jahren durch Künstler wie Zuli oder das Label 100copies international für Aufsehen sorgt, mit Musik des globalen Undergrounds und Trouvaillen aus den dunkelsten Ecken des Internets. Umrahmt wird der Abend mit Sets von DJ 1901, derTeil des zweikommasieben DJ-Teams ist; Ink!, Labelmacher von OUS und Guyus, der mit seinen Sets auf sub.fm im 2-Wochen Rhythmus die Bassküche zum brodeln bringt.

🌩️

https://soundcloud.com/a7baljelly

https://soundcloud.com/jellyzone

https://soundcloud.com/ink_ous

https://soundcloud.com/guyus

Bitte beachte unsere COVID-19 Massnahmen

Wenn du dich krank fühlst, bleib bitte zu Hause.

Trotz einer Einlassgrenze bei 50 Personen wird die Distanzregel von 1,5 Metern nicht eingehalten werden können. Es besteht also ein erhöhtes Risiko, sich mit dem COVID-19-Virus anzustecken. Wir empfehlen, eine Hygienemaske zu tragen, sich regelmässig die Hände zu waschen und das SwissCovid App zu nutzen.
Bitte beachte auch die ausgeschilderten Hygienemassnahmen im Klub.

Kein Zutritt ohne Contact-Tracing

Das obligatorische Contact-Tracing (Name, Vorname, Postleitzahl, Handy-Nummer und E-Mail-Adresse) gewährleisten wir mittels Swiss Night Pass:

Bitte richte deinen persönlichen und kostenlosen Swiss Night Pass unter save-the-night.ch ein und zeige deinen dadurch generierten QR-Code & einen gültigen Ausweis vor!

Deine Kontaktdaten werden vertraulich behandelt und nach Ablauf der Frist von zwei Wochen vernichtet. Ihre Aufnahme dient der Rückverfolgung, falls es zu einem engeren Kontakt mit einer Person kam, von welcher ein COVID-19 Ansteckungsrisiko ausgeht. Bei Bedarf sind wir verpflichtet, die Daten der zuständigen Behörde zu übermitteln. In diesem Fall kann eine 10-tägige Quarantäne von den Behörden verfügt werden.

Swiss Night Pass erstellen